Zeltwochenende im Bayrischen Wald (19. -21. Juli 2013)

Am 29.7.2013 starteten 7 Mädels des JDAV abends Richtung bayrischen Wald. Die Fahrt nach Regenhütte, in der Nähe vom großen Arber, war schnell geschafft. Auch das Zelte aufbauen machte uns keine Probleme, währenddessen holte Franzi Marina und Johanna vom Bahnhof ab, da wir nicht alle 7 ins Auto passten. Als die drei kamen, brauchte es noch länger bis die Nudeln fertig waren, so gab es eben einen „Mitternacht-Snack“.

Am nächsten Morgen hatten wir den großen Arber auf dem Programm. Weil der Weg teilweise schlecht ausgeschildert war, nahmen wir eine falsche Abzweigung. Da es aber bald nicht mehr weiter ging, drehten wir wieder um. Kurz später erreichten wir den Gipfel, wo wir unser Picknick aßen. Nachdem Gipfelkreuzfoto machten wir uns wieder auf den Rückweg. Am großen Arbersee angekommen, bei dem wir auch geparkt hatten, freuten wir uns schon auf eine Abkühlung, doch leider durften wir nicht baden, weil es ein Naturschutzgebiet ist. Stattdessen haben wir uns noch ein Eis geholt und beim Essen die Füße ins Wasser gehängt. Anschließend sind wir noch barfuß um den See gewandert und danach wieder zum Zeltplatz gefahren. Die Spätzle waren zum Glück schneller fertig, dadurch hatten wir nach dem Essen noch etwas Zeit um Frisbee zuspielen.

Nach dem Frühstück, machten wir uns auf den Weg den großen Falkenstein zu erklimmen. Obwohl der Weg felsig und steil war, kamen wir relativ zügig voran. Mit einem kurzen Abstecher zum kleinen Falkenstein, bei dem wir eine tolle Aussicht genießen konnten, kamen wir am Gipfel an. Nach einer Pause machten wir uns auf den Rückweg. Unterwegs bemerkten wir, dass wir nur noch wenig Zeit hatten, da Johanna und Marina wieder mit dem Zug nach Hause fahren mussten und dieser um 15 Uhr abfahren sollte. So lief Franzi mit den beiden vor und brachte sie noch rechtzeitig zum Bahnhof. Als Franzi wieder am Parkplatz war und wir auch dort ankamen, fuhren wir nochmal auf den Campingplatz, um die Zelte abzubauen.

Es war ein wunderschöner Ausflug, der auf jeden Fall wiederholt werden sollte.

Rici

Dein Name:
Dein Beitrag:
Sicherheitscode (spiegelverkehrt, von rechts nach links gelesen):

wo bleibt der Bericht? Ich will erfahren, warum ihr euch so anstellt über einen Baumstumpf zu balanzieren^^
P.S. die Spiegelverkehrten codes nerven

meise am 29.07.2013 um 21:21

Ja, die Fotos von der Johanna fehlen noch.
(bin ich froh, dass trotz spiegelverkehrter Sicherheitscodes noch Beiträge geschrieben werden ;))

Aaron am 24.07.2013 um 20:52

Super, dass die Bilder so schnell hochgelagen wurden!
Das war ein super Wochenende!
Hat superviel Spass gemacht!
Es fehlen aber noch einige Bilder, oder?

Yak-mit-J am 23.07.2013 um 20:20

Zur Übersicht unserer Aktionen